haustechnikpratiker_spengle-b41d5b15.gif

Haustechnikpraktikerinnen und Haustechnikpraktiker verrichten einfache Vorbereitungs- und Montagearbeiten in einem der vier Schwerpunkte:

Heizung (Heizungsinstallationen)
Lüftung (raumlufttechnische Anlagen)
Sanitär (Sanitärinstallationen)
Spenglerei (Spenglerarbeiten)

Voraussetzungen
Abgeschlossene Volksschule  

Dauer
2-jährige Grundbildung
 
Diplom
Das bestandene Qualifikationsverfahren gibt Anrecht auf das eigenössische Berufsattest
als "Haustechnikpraktikerin EBA / Haustechnikpraktiker EBA" Schwerpunkt Heizung, Lüftung, Sanitär oder Spenglerei.

Detailinformationen
www.toplehrstellen.ch

Download
Berufsbeschrieb Haustechnikpraktiker/in EBA
Dokumente für Ausbildungsbetriebe