planer-9a2bdd2f.gif

Gebäudetechnikplanerinnen und Gebäudetechnikplaner planen und berechnen energieeffiziente gebäudetechnische Anlagen, welche die Heizungsinstallateure, Lüftungsanlagebauer und Sanitärinstallateure später in das Gebäude einbauen. Gebäudetechnikplaner spezialisieren sich auf eines der drei Berufsfelder:
Gebäudetechnikplaner/in Heizung EFZGebäudetechnikplaner/in Lüftung EFZGebäudetechnikplaner/in Sanitär EFZ

Voraussetzungen
Abgeschlossene Volksschule

Dauer
4-jährige Grundbildung

Diplom
Das bestandene Qualifikationsverfahren gibt Anrecht auf das eigenössische Fähigkeits-
zeugnis als "Gebäudetechnikplaner/in Heizung EFZ, Gebäudetechnikplaner/in Lüftung EFZ oder Gebäudetechnikplaner/in Sanitär EFZ"

Detailinformationen    
www.toplehrstellen.ch

Downloads
Berufsbeschrieb Gebäudetechnikplaner/in EFZ
Dokumente für Ausbildungsbetriebe